+49 151 42248446
+49 89 745062 0
support@quixx.com

Acryl Kratzer Entferner

Der QUIXX Acryl Kratzer Entferner ist ein wahres Multitalent: Er entfernt zuverlässig Kratzer aus Acryl- und Plexiglasoberflächen von Auto, Motorrad, Caravan, Boot und Haushaltsgegenständen wie Möbel oder Acrylwannen oder Waschbecken. Auch bei verkratzten Tachoscheiben, dem Motorrad-Windshield, Schrammen im Wohnmobil-Seitenfenster oder kleineren, oberflächlichen Schäden am Schiffsrumpf zeigt der QUIXX Acryl Kratzer Entferner, was er drauf hat. Das Ergebnis: Resultate in Profi-Qualität. 

Produktdetails: 

  • Seriengewinner von Produkttests in der internationalen Fachpresse
  • TÜV-Zertifikat auf nachgewiesene Wirksamkeit
  • Einfache, schnelle und effektive Anwendung
  • Ergebnis in Profi-Qualität
  • Spart teure Reparaturen und sorgt für den Werterhalt
  • Effektive Wirksamkeit durch die QUIXX Plastic-Deformation-Technology (PDT) 
  • Gleich loslegen: Das All-Inclusive-Set enthält alle zur Reparatur notwendigen Utensilien 
  • Inhalt: Plastic Polish, 1 Profi-Poliertuch und 1500er Schleifpapier
50252 | 4028778001711
12,95 € *
icon

inkl. MwSt.

How to do!

Kratzer in der Womo-Scheibe oder auf dem Tachoglas? Wie Sie mit unserem QUIXX Acryl Kratzer Entferner zuverlässig Kratzer aus Acryl- und Plexiglasoberflächen von Auto, Motorrad, Caravan, Boot und Haushaltsgegenständen entfernen, erfahren Sie in unserer Step für Step Reparaturanleitung.

Klicken Sie sich Schritt für Schritt durch die Bilder und lesen Sie die verschiedenen Arbeitsschritte durch.

Passende Downloads

1. Legen Sie sich den Packungsinhalt sowie einige Papiertücher bereit. Reinigen Sie zunächst die Oberfläche mit einem milden Haushaltsreiniger und trocknen Sie die Stelle gut ab. Schleifen Sie nun mit dem mitgelieferten Schleifpapier den Kratzer im 90 Grad Winkel und mit etwas Druck nass heraus. Reinigen Sie die behandelte Fläche nach einiger Zeit mit etwas Wasser und trocknen Sie sie ab. Durch das Zwischendurch-Reinigen sehen Sie, ob der Kratzer noch sichtbar ist. Wenn ja, die Anwendung wiederholen.

2. Nach dem Schleifvorgang behandeln Sie die Stelle nun mit dem QUIXX Spezial-Polish. Tragen Sie etwas Polierpaste auf die geschliffene Stelle auf. ACHTUNG: Bitte keine bedruckten, lackierten oder beschichteten Oberflächen polieren.

 

3. Nun mit dem beigefügten Spezialtuch (alternativ geht auch ein weiches, sauberes Baumwolltuch oder Watte-Pad) die verkratzten Stellen waagrecht und senkrecht im Wechsel unter starkem Druck 2 bis 3 Minuten polieren. Wiederholen Sie bei tiefen Kratzen die Anwendung mehrmals.

4. Polieren Sie die behandelte Stelle mit dem Spezialtuch gut nach, um die Rückstände restlos zu entfernen. Entfernen Sie sämtliche Rückstände mit Wasser. Nun sollte die Stelle wieder gut aussehen. Wenn Nachbesserungen nötig sein sollten, beginnen Sie nochmals mit Step 1 oder 2.

Wohnmobilisten und Wohnwagenbesitzer können ein Lied davon singen: Auf der Fahrt zu den... mehr
Produktinformationen "Acryl Kratzer Entferner"

Wohnmobilisten und Wohnwagenbesitzer können ein Lied davon singen: Auf der Fahrt zu den wunderschönen und entlegenen Abstellplätzen kann es oft auch mal eng werden – und ein herunterhängender oder in die Fahrspur ragender Ast beschädigt die Kunststoff-Fenster.

Auch Bootsbesitzer ärgern sich oft über Kratzer in den Fenstern ihrer Kajüte von Boot oder Yacht. Ein echtes Ärgernis sind natürlich auch Kratzer in Flugzeugfenstern – sofern Sie ein solches besitzen. Realistischer sind dann doch Acrylbadewannen im Badezimmer, Acrylglastüren oder -möbel, die auch schnell mal eine Macke bekommen können.

Auch wenn sie nur bei geöffneter Heckklappe zu sehen sind: Für viele Autohalter, besonders von Leasing-Fahrzeugen, sind von Einkaufstaschen, Umzugskisten, Getränkekisten, Skiern, und, und, und verursachte Kratzer auf der Kunststoffladekante des Kofferraums ein Dorn im Auge und können zum Wertverlust des Autos führen!

Doch keine Sorge, wir von QUIXX wissen, was jetzt zu tun ist! Unser Motto heißt nicht umsonst Repair it. Yourself! Mit dem Do-it-Yourself Kratzer Entferner von QUIXX reparieren Sie die Schäden effektiv und günstig. Die einfach verständliche Gebrauchsanleitung und ein Anleitungsvideo erklären alle Schritte der Reparatur. Das All-Inclusive-Kit liefert alle benötigten Utensilien gleich mit.

Verfügbare Downloads:
Die wichtigsten Fragen und Antworten mehr
FAQs

Welche Kunststoffoberflächen lassen sich mit QUIXX ASR behandeln?

Acryl und Makrolon lassen sich sehr gut behandeln. Polycarbonat häufig nicht.

Ist die Reparatur dauerhaft?

Ja, da die Kratzer wirklich auspoliert werden.

Lassen sich die kleinen Kratzer, die durch den Einsatz des Schleifpapiers verursacht werden, wirklich wieder entfernen?

Ja, es muss allerdings vorsichtig und naß geschliffen werden!

Welche Kunststoffoberflächen lassen sich nicht mit QUIXX ASR behandeln?

Beschichtete Oberflächen wie z.B. beschichtete Motorradhelm-Visiere, da die Beschichtung durch das Polieren entfernt würde.
Optische Hilfsmittel wie Brillen, da deren Funktion beeinträchtigt werden kann.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Acryl Kratzer Entferner"
Bewertungen in Ihrer Sprache: 0
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.